Presse 2014

„Im Software-Ranking holt iMS die meisten Punkte“ – Real Estate Software Report 2014

04.12.2014 

Immobilien Zeitung

iMS, SAP und Nemetschek sichern sich mit ihren Softwareprodukten die besten Plätze im Ranking des Real Estate Software Reports von Bell...

„Cofely und Bilfinger HSG sichern sich Top-Plätze im FM Report“ – Facility Managment Report 2014

06.11.2014

Immobilien Zeitung

Bilfinger HSG und Cofely belegen in ihren jeweiligen Umsatzklassen im Facility Management Report 2014 von Bell Management Consultants die ersten Plätze....

„Paradigmenwechsel bei der Credit Suisse“ – Assetmanagement

15.10.2014

Immobilien Business

Mit dem Tenant Risk Monitor oder TRiMo ermittelt Bell Management Consultants die Mieterzufriedenheit. Das nützliche Tool kam bei Credit Suisse Real Estate...

„Weg mit der Engstelle Datenaustausch“ – Res-Q 2014

15.08.2014

Immobilien Wirtschaft

Fünf Real Estate Software-Häuser haben sich zur Initiative RES-Q (Real Estate Software-Quality) zusammengeschlossen. Sie unternehmen einen neuen Anlauf, für den Austausch von Portfoliodaten...

„Immobilien Softwarehäuser entwickeln gemeinsame Standards“ – Res-Q 2014

08.08.2014 

Immobilien Zeitung

Bald sollen Immobilien-Softwaresysteme verschiedener Hersteller besser harmonieren. Fünf Anbieter haben sich zu einer Initiative zusammengeschlossen....

„Mehr Umsatz heißt nicht zufriedenere Kunden“ –

Property Management Report 2014

07.08.2014

Immobilien Zeitung

ECE macht den meisten Umsatz und Bilfinger RE ist am bekanntesten - wenn man auf das Property-Management schaut. Doch die höchsten...

„Asset Management - Vom Thron gestoßen“ –

Asset Management Report 2014

15.07.2014

Immobilienmanager

Die ECE macht erstmals beim Bell Asset Management Report mit und kommt prompt auf den ersten Rang – der bisherige Platzhirsch Corpus...

„Mehr Skeptiker bei den Dienstleistern“ –

Asset Management Report 2014

28.05.2014

Immobilien Zeitung

Die diesjährige Bell-Studie zum Asset-Management bietet Überraschendes: Corpus Sire hat nicht die meisten Assets, wohl aber die meisten Mitarbeiter. Bilfinger betreut zehn (!) Asset-Klassen. Und die Wachstums-Zuversicht...